Hautarzt Stuttgart West Hautkrebs Vorsorge

Hautkrebsvorsorge

In den vergangenen Jahren ist die Zahl der Hautkrebserkrankung kontinuierlich gestiegen. Wenn Hautkrebs jedoch früh erkannt wird, ist dieser heilbar. Daher ist es uns ein großes Anliegen, dass Sie Ihre Vorsorgeuntersuchungen regelmäßig wahrnehmen. Im Vergleich zu anderen Vorsorgeuntersuchungen mit Strahlenbelastung oder Narkose stellt das Hautkrebs-Screening keine körperliche Belastung für Sie dar. Die Untersuchung dauert nur circa 10 bis 15 Minuten. Es gibt also eigentlich keinen Grund, nicht regelmäßig zum Screening zu kommen. Die Zeit lohnt sich!

So läuft ein Screening ab

Die einfachste Untersuchung besteht aus der körperlichen Inspektion der gesamten Hautoberfläche mit dem bloßen Auge. Die Kosten hierfür werden ab dem Alter von 35 Jahren jedes zweite Jahr von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Manche Versicherungen zahlen die Vorsorge bereits ab dem zwanzigsten Lebensjahr oder früher: Dies ist sinnvoll, wenn viele Muttermale vorhanden sind oder bei sich verändernden Muttermalen. Am besten kommen Sie ohne Nagellack, Make-up oder aufwändige Frisuren, denn Nägel, Gesicht und Kopfhaut werden ebenfalls untersucht.

Zu empfehlen: auflichtmikroskopische Untersuchung

Wir empfehlen als Mindeststandard der Hautkrebsvorsorge die auflichtmikroskopische Untersuchung. Hierbei wird die Haut mit einem speziellen Gerät, dem sogenannten Dermatoskop, bis in tiefere Hautschichten analysiert. Diese Untersuchung wird in den meisten Fällen von gesetzlichen Krankenversicherungen erstattet. Wir informieren Sie gerne darüber, ob dies bei Ihnen zutrifft.

Moderne Hautkrebsvorsorge mit Verlaufskontrolle

Häufig ist es sinnvoll, auffällige Hautveränderungen mit einem speziellen Gerät, dem sogenannten Fotofinder®, aufzunehmen und zu untersuchen. Im Zuge von regelmäßigen Verlaufsuntersuchungen kann die Entwicklung dieser beobachtungswürdigen Muttermale genau analysiert werden. So können wir auch kleine Veränderungen erkennen. Wir beraten Sie gerne, ob die Methode bei Ihnen sinnvoll ist. Die Kosten für diese moderne Art der Hautkrebsvorsorge werden leider nicht von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen.

Hautkrebsvorsorge Hautkrebs Stuttgart Hautarzt

Unser Ansatz

Die Therapie in unserer Hautarztpraxis in Stuttgart ist stets orientiert an den aktuellen Leitlinien unserer Fachgesellschaft. Wir legen großen Wert darauf, die Therapie individuell auf Sie abzustimmen.

Telefonische Terminvereinbarung unter Telefon 0711 – 640 66 09

Menü

Wichtige Information

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

die Praxis ist vom 23.12.2022 bis 05.01.2023 geschlossen.
Ab dem 09.01.2023 sind wir wieder für Sie da.
Vertretung in dringenden Fällen übernimmt freundlicherweise die

Praxis Dres. Diel/Stetter
Felix-Dahn-Straße 40, 70597 Stuttgart
Tel.: 0711-7651108

am 22.12.2022 ist die Praxis nur bis 12.00 geöffnet.
Nachmittags haben wir geschlossen.

Ihr Praxisteam